MELBOURNE
Durchblick
Meer geht (n)immer
 
Appel30
harry5326
Ullebambulle25
Superburschi125
AKPudong23
Moritzlo23
shanghai1123
Benni-Hsinchu23
Alexander8223
Mysticlad23
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Wale
Rund
Tasmanien
Tiere
Küste
Grindwale
Insel
Australien
Mehr
Rettungsaktion
Meeressäuger
Airlines
Golf
Flüge
Open
Melbourne
Pressespiegel
-
Wetter
Treffen
Zurück
Artikeltipp + Diskussion 
Betrachtungen eines Wellengangs

Wohin steuert Melbourne zwischen den Wellen?
Vor der Pandemie ließ sich Australiens ‘Tyranny of distance’ – die legendäre und prägende Entfernung vom Rest der Welt – in 24 bis 48 Stunden, gewürzt mit Jetlag ganz gut überwinden, wenn nötig. Die Restriktionen haben die Distanz wieder zu einer greifbaren Realität gemacht, sie geben der Abgeschiedenheit etwas zuweilen Beklemmendes.

Steigende Infektionszahlen, rabiate Corona-Strafen, ein Bundesland unter besonders hartem Lockdown, Ausreise nur mit Sondergenehmigung. Machen so zwei Staatsbürgerschaften überhaupt noch Spaß? Julica Jungehülsing, seit gut 20 Jahren in Down Under, über Soldaten im Park, verordnete Isolation und die Bewegungsfreiheit zwischen den Wel(t)en.

Zum vollständigen Artikel (extern)
Autorin Julica Jungehülsing auf expat.info
Diskussion: Wie betreffen mich die Reisebeschränkungen in Melbourne?

Aufbereitung: Team expat.info Kommentare: 0
Zurück
 
(noch keine kommentare gepostet)
neuer kommentar:

name:

text: